IM WIND

von Boris Hauf, Cinira Macedo

*** Objekttheater sinnliches Theater ohne Worte mit Tanz und Live-Musik *** ab 2 Jahren ***

Für alle, die den Frühlingswind genießen

Freitag, 13. März um 10:00 Uhr
Samstag, 14. März um 16:00 Uhr
Sonntag, 15. März um 16:00 Uhr
Montag, 16. März um 10:00 Uhr

Hui! Da wird es emporgehoben. Das kleine Tuch tanzt in der Luft. Schnell wie der Wind. Wie es herum wirbelt! Wo will es denn hin?
„Wind“ ist das Thema für dieses wunderbar leichtfüßige Tanztheatererlebnis für ganz Kleine. In Klängen und Bewegung, mal wild, mal schmeichelnd sanft, mal laut, mal zart wispernd – der unsichtbare Wind ist immer da. Er spielt mit allen Dingen und wirbelt Wunder und Fragen auf, Tänzerin und Musiker, Schnee und Papier.

Regie: Martina Couturier, Idee, Spiel, Tanz: Cinira Macedo, Musik: Boris Hauf. Gefördert durch den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg, Universitätsstadt Tübingen. Fotos: Heinrich Hesse

Newsletter zur FELDbeobachtung


Alle Newsletter anzeigen