STREIT_RADIO

Das Radio zum Projekt STREIT_KULTUR#2: TEILEN

Die große STREIT_RADIO-Netzwerksendung am 15. Juni von 10:00-10:30 Uhr

Seit dem 1. Juni sendet das Freie Radio Berlin Brandenburg regelmäßig über das Projekt STREIT_KULTUR#2: Teilen.

Am Dienstag, den 15.6. findet von 10:00-10:30 Uhr die große STREIT_RADIO-Netzwerksendung für alle statt. Die Kinder und Jugendlichen aus allen 12 beteiligten Berliner Schulen erzählen darin von ihren Projekten und ihren Ideen zum Thema Teilen. Von ihren Wünschen und Träumen, von Resonanzen, Dissonanzen und neuen, utopischen Ideen.

Wegen Corona konnte die geplante Begegnung im FELD Theater für junges Publikum nicht stattfinden. Aber Austausch gibt es trotzdem! Zeitgleich hören sich die Kinder und Jugendlichen gegenseitig zu. Am 15.6. in zwölf Berliner Klassenzimmern in Marzahn und Charlottenburg-Wilmersdorf, in Schöneberg und Pankow, in Kreuzberg, Neukölln und Mitte.

STREIT_RADIO ist eine Sendung von ColaBoraDio / Freies Radio Berlin Brandenburg
88,4 MHz in Berlin / 90,7 MHz in Potsdam
Stream: 192 kbit/s, 128 kbit/s

STREIT_KULTUR#2: TEILEN ist ein Kooperationsprojekt des Programms Kulturagenten für kreative Schulen Berlin, dem FELD Theater für junges Publikum und 12 Schulen: Albert-Einstein-Gymnasium (Neukölln), Alfred-Nobel-Schule (Neukölln), Ernst-Adolf-Eschke-Schule – Sonderpädagogisches Förderzentrum „Hören und Kommunikation“ (Charlottenburg), Fritz-Karsen-Schule (Neukölln), Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule (Mitte), Hermann-Ehlers-Gymnasium (Steglitz), Kurt-Tucholsky-Oberschule (Pankow), Nehring-Grundschule (Charlottenburg), Peter-Pan-Grundschule (Marzahn-Hellersdorf), Reinhold-Burger-Schule (Pankow), Robert Blum Gymnasium (Schöneberg), Rosa-Parks-Grundschule (Kreuzberg).

STREIT_KULTUR#2 wird gefördert vom Berliner Projektfonds für Kulturelle Bildung.

Newsletter zur FELDbeobachtung


Alle Newsletter anzeigen