WILDE (Wahrnehmung von) WELTWORKSHOP

27. April 2022, 18:30

Wo nehmen wir die Welt wahr – im Kopf, im Herzen, im Knie oder an ganz anderen Stellen im Körper?
Wie lässt sich die Besonderheit dieser Wahrnehmung vermitteln? Wie können verschiedene Wahrnehmungen nebeneinander bestehen? Auf welche Weisen können wir uns von einer in eine andere Welt bewegen? Springen, in andere Häute schlüpfen, sich teleportieren, in Zeitlupe gleiten - welche Möglichkeiten der Transformation finden wir gemeinsam? Und was passiert in den neu entstehenden Zwischenwelten?

Jede*r ist herzlich wilkommen, mit und ohne sensorische oder motorische Einschränkungen, mit und ohne Erfahrung. Einstieg jederzeit möglich. Wir freuen uns über Teilnehmer*innen, die sich nach einer Probestunde für den ganzen Prozess engagieren.
Anmeldung unter tanzen@jungesfeld.de. Zahle, was es dir wert ist - oder du dir leisten kannst.

Mehr

    Newsletter zur FELDbeobachtung


    Alle Newsletter anzeigen

    *** 3G-Regel entfällt - Pflicht zum durchgehenden Tragen einer FFP2-Maske bleibt bestehen***
    This is default text for notification bar