Die Wortfängerin

Sabine Kolbe / Theater 7Schuh

Erzähltheater * 45 Minuten

Für Sprachspielerinnen, Wortwitzereißer und Schnickschnacks ab 5 Jahren

Samstag, 31. August um 16 Uhr
Sonntag, 01. September um 11 Uhr
Montag, 02. September um 10 Uhr
Dienstag 03. September um 10 Uhr

Poesie ist’s, wenn’s zwischen den Wörtern funkt.
Worte in Kinderreimen und Abzählversen,
Gedichte, Nonsens, fremde Worte und Geschichten,
Humbug, Kinkerlitz und Schnickschnack.

Wenn sich auf scheinbar chaotische Weise Texte von Morgenstern, Fühmann, Jandl, Petri, Brecht, Zungenbrecher. Abzählreime, Kinderlieder und Nonsens aneinanderreihen, dann hat man es mit Sabine Kolbe zu tun, die ihre Vorleserolle aus ErzählZeit verlassen hat und stattdessen mit viel Körpereinsatz und ganz wenigen Requisiten die Lebendigkeit der kompliziertesten Satzkonstruktionen auf die Bühne bringt. Ottos Mops trifft den Mops in der Küche, das ,,K(I)eine Und“ findet seinen Platz und lechts und rinks wird man danach garantiert nicht mehr velwechsern.

Idee und Spiel: Sabine Kolbe, Bühne und Regie: Marianne Fritz. Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Berlin

Newsletter zur FELDbeobachtung


Alle Newsletter anzeigen