Die freiwilligen Angsthasen

Die Freiwilligen Angsthasen, das sind Pipo, Vermel und Dee. Sie betreiben einen besonderen Rettungsdienst: Sie bekämpfen Angst. Dafür müssen sie sie aufspüren und ihr begegnen. Hinter verschlossenen Türen wohnen die Ängste, mal sitzt da ein winziger Schreck oder ein unerhebliches Unbehagen und mal türmt sich eine beunruhigende bedrohliche Bedrohung. Damit setzen sich die drei freiwilligen Abenteurer täglich auseinander. Mit ihrem Einsatz wollen sie kleinen und großen Angsthasen auf der ganzen Welt Mut machen. Das Spiel der drei Figuren wird angetrieben von der Suche nach einer Haltung zur Welt, der Neugier auf Überraschungen und der unbändigen Lust zu lachen – trotzdem und überhaupt.

Trailer

REGIE Catharina Gadelha, Ania Michaelis / SPIEL Leila Putcuyps, Roger Hilgers, Wellington Barros / MUSIK Wellington Barros / SZENOGRAPHIE Céline Leuchter / TECHNIK Clemens Hörlbacher / KOSTÜM Petra Kater / THEATERPÄDAGOGISCHE BEGLEITUNG Maribel Saldaña Marquez / GRAFIKDESIGN Nicolas Zupfer / REGIEASSISTENZ Susi Muller / PRODUKTIONSASSISTENZ Susi Muller / DRAMATURGIE Annika Serong / KÜNSTLERISCHE LEITUNG AGORA Catharina Gadelha, Anja Michaelis

Das Berliner Schaufenster – Theater & Tanz für die Jüngsten vom 7.10. – 16.11.2023 wird veranstaltet von Theater o.N. in Kooperation mit dem FELD Theater für junges Publikum und der Schaubude Berlin. Mit freundlicher Unterstützung von Tanzhalle Wiesenburg und Dock11. Gefördert durch die spartenoffene Förderung des Berliner Senats für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann hier entlang.